Steigschutzeinrichtungen

Steigschutzeinrichtungen sind nach DIN EN 363 Auffangsysteme der höchsten Schutzkategorie und lt. Betriebsstättenverordnung jährlich durch befähigte Personen zu überprüfen. Unsere Mitarbeiter sind von der Firma HACA für diese Arbeiten ausgebildet und zertifiziert worden. Bei der Begutachtung werden u.a. die Holme, Leiterstöße, Sprossen, Riffelungen der Auftrittsflächen, Befestigungen der Sprossenanker und der Zustand der Fallschutzschienen (Befestigungsabstände, Schraubverbindungen, Spaltmaße etc. ) überprüft . Nach erfolgter Kontrolle erhalten Sie ein ausführliches Prüfprotokoll. Um Kosten und Stillstandzeiten zu vermeiden, empfehlen wir die Überprüfung zusammen mit der Begutachtung des Aufzuges und des Kranes.